Gewinner des Knobel-Turniers stehen fest

Mo 30. Jan
16427460_1382718278434598_2003400663248049711_n

Bürgermeister Paul Linscheid (links) freut sich mit seinem Ersten Beigeordneten Bernd Bender über die Siegerplätze eins und zwei.

Bereits seit dem Jahre 2014 gibt es das Knobel-Turnier in Hömberg, das von Frank Weis ins Leben gerufen wurde. Dafür trafen sich die Teilnehmer auch jetzt wieder im Hotel-Restaurant Taunusblick. 20 Wettbewerbsteilnehmer – übrigens ausschließlich männlichen Geschlechts – trauten sich diesmal auf die Knobelbühne. Gewinner in diesem Jahr ist Ortsbürgermeister Paul Linscheid, gefolgt vom Ersten Beigeordneten Bernd Bender auf dem zweiten und Ratsmitglied Friedhelm Groß auf dem dritten Platz. Die Gewinnerpreise wurden vom Hotel-Restaurant Taunusblick gesponsert. Jeder Teilnehmer bekam eine selbst hergestellte Konservendose Gulaschsuppe. Die drei Gewinner konnten sich außerdem über einen Verzehrgutschein freuen. Im Anschluss wurde noch bei guter Stimmung bis nach Mitternacht gefeiert.

Auch im kommenden Jahr soll es das Knobelturnier wieder geben. Im letzten Jahr gewann Walter Kietzmann, im Jahr 2015 Ernst Lotz, 2014 konnte Fritz Schmidt den Sieg für sich verbuchen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreib einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.