Zwei Jungs vergrößern Hömberg

Mi 25. Jan

„Während die ganze Welt gerade zwiegespalten auf die Amtseinführung von Donald Trump schaut, sind wir Hömberger uns einig, dass das Neugeborenen-Willkommen ein positiver Anlass ist“, sagte Bürgermeister Paul Linscheid zur Begrüßung der neuen Hömberger im Hotel-Restaurant Taunusblick. Bereits zum neunten Mal wurden die Neugeborenen des vergangenen Jahres mit einem kleinen Empfang und einem Begrüßungsgeld in Höhe von 200 Euro willkommen geheißen.

Das vergangene Jahr war dabei ausgesprochen männlich. Vitalia Vasiliauskaite und Daniel Ossowski freuten sich über die Geburt ihres Sohnes Christian Ossowski am 9. Juli 2016. Ricarda Groß und Kevin Tönges sind seit dem 18. August 2016 stolze Eltern des kleinen Lennart Silas Tönges. Der Erste Beigeordnete der Gemeinde, Bernd Bender, sowie die Beigeordneten Sandra Sattler und Peter Zimmerschied waren bei Sekt und Schnittchen ebenfalls mit von der Partie.

Besonders freute sich Paul Linscheid über die „Jugendlichkeit“ seiner Gemeinde. 22 Prozent, also 75 Personen, gehören laut der neuesten Einwohnerstatistik zu den unter 20-Jährigen in der 350-Seelen-Gemeinde. Ein Trend, der sich gerne fortsetzen soll.

 

IMG_1803

Christian Ossowski mit Mama Vitalia Vasiliauskaite (links) und Lennart Silas Tönges mit Mama Ricarda Groß waren bei ihrer offiziellen Begrüßung ganz entspannt.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreib einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.